Wulf Kirschner

Vita

 

1947 geboren in Kiel
Lebt und arbeitet in Hamburg
70-76 Studium der Malerei und Grafik an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg
Studium der Philosophie an der Universität Hamburg (M.A.)
76-78 Studium der Bildhauerei an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg
1980 Arbeitsstipendium Künstlerbahnhof Ebernburg
1981 Kunstförderpreis der Stadt Buxtehude
1982 Idee und Organisation des "Ersten Symposions Nordseeküste – Künstler vor dem Deich"
1984 Barkenhoff-Stipendium
Förderung der Kunstfonds e.V., Bonn
Idee und Organisation des "Zweiten Symposions Nordseeküste – Künstler vor dem Deich – Thema: Wetter"
1991 Niedersächsischer Kunstpreis
1996 seither Idee und Realisation "The Great Wall – The Endless Line", Projekt für die Große Mauer in China